Post Format

Abmahnungen: Und wieder muss ein Blog aufgeben

Leave a Reply

Diesmal hat es das Socialmanagement-Blog (update: Blog deaktiviert) von Reiner Adler erwischt. Die Firma ProBono (schöner Name) ist der Meinung, dass Adler nicht aus ihrem auf www.fundrasingpraxis.de erscheinenden Newsletter zitieren darf. Dafür bekommt er nun eine Abmahnung verbunden mit einer Zahlungsaufforderung in Höhe von über 1.100 Euro.

Adler führt in seinem heutigen Beitrag (update: Blog deaktiviert) aus, warum diese Abmahnung seiner Meinung nach völlig ungerechtfertigt ist. Seine Konsequenz aber: Er stellt das Blog ein, vorerst zumindest.

Ich finde es schade, dass wieder ein Blog den Betrieb einstellen muss, dessen Inhalte ich sehr geschätzt habe und auf das ich in der Vergangenheit gerne hingewiesen habe. In Deutschland scheint es zum Sport zu werden, Blogbetreiber wegen angeblicher „Vergehen“ abzumahnen und wenn ich mich nicht täusche, verdienen Anwälte ganz gut damit.

Auf der Strecke bleibt die Freiheit des Internets und die Chance, interessante Themen und Informationen unter die Leute zu bringen., denn Vorteile hat Adler ja nun nicht gehabt. Ganz im Gegenteil.

Dass sich hier ein Unternehmen hervortut, dass im Bereich Fundraising tätig ist, gibt dem Ganzen eine besonders pikante Note. Und das alles „zum Wohle der Öffentlichkeit“.

Wer sich an die Damen und Herren wenden will, findet am Ende von Adlers Beitrag die Kontaktdaten. Meine Unterstützung hat Reiner Adler auf alle Fälle und wenn es auch nur dieser Beitrag ist, der ihn aus Österreich erreicht. Ach nein, eine Mail werde ich schon schreiben.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.