Post Format

Das Rad dreht sich…

2 comments

Via Robert Basic habe ich gerade das folgende Video gefunden:

Jetzt stellt sich nur die Frage: Chance oder Bedrohung? Für mich gilt ersteres…

2 Comments Join the Conversation

  1. Seit wann ist das menschliche Gehirn zu mehr Rechenleistung fähig als ein Computer?

    Reply

  2. Wenn man diese Frage googelt, findet man diese und ähnliche Antworten:
    „Das menschliche Gehirn verfügt über 10^11 Neuronen mit je 1000 Verbindungen zu anderen Neuronen. Diese 10^14 Verbindungen können simultan 200 Operationen pro Sekunde ausführen, was maximal 2*10^16 Operationen pro Sekunde entspricht. Bei Problemen mit massiver Parallelität, wie bei der Mustererkennung, leistet das Gehirn hervorragendes, während bei Problemen, die sequentielles Denken erfordern seine Leistung nur mittelmäßig ist.

    1997 konnte ein Neurocomputerchip mit nur mäßig paralleler Verarbeitungsleistung in seinen Verbindungen etwa 2*10^9 Operationen pro s ausführen. Wenn sich diese Leistung alle 12 Monate verdoppelt, erreicht ein solcher Chip im Jahre 2020 die Rechenleistung des menschlichen Gehirn.“

    Reply

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.