Lang, lang ist es her…

Hätte es das Autoradio inklusive Kassettenrekorder nicht schon gegeben, man hätte es für seine Musik erfinden müssen. Wenn ich mir meine Ohren durch laute Musik ruiniert habe, dann mit seiner. Die Süddeutsche Zeitung gratuliert ihm heute zu seinem 60. Geburtstag. Bekannt geworden ist er durch einen Film und einen Song.

Er spielte den Eddie in der Rocky Horror Picture Show und er hat „Bat out of Hell“ gesungen. Herzlichen Glückwunsch, Meat Loaf.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

6 Antworten zu „Lang, lang ist es her…“

  1. Her Henner: Wenigstens hier zeigt sich zwischen uns doch noch eine kleine Seelenverwandschaft! ;-)
    Hab‘ mir sofort das Video reingezogen und innerlich geschwelgt. Wann ich Meat Loaf zum ersten Mal live erlebte – ich glaube, es war in Basel – weiss ich nicht mehr so genau. Doch an eines kann ich mich gut erinnern: Nach der Show musste der ‚Meat Loaf‘ schnurstracks unters Sauerstoffzelt… Ja, das war halt noch ein Schwerarbeiter.

  2. Uups… jetzt habe ich vorhin noch ‚Seelenverwandtschaft‘ falsch hingetippt. Sorry.

  3. Ich bin mir sicher, dass nicht nur Meat Loaf eine Gemeinsamkeit ist. ;-)

    Stimmt, an das Sauerstoffzelt kann ich mich auch erinnern. Und er hat nie Zugaben gespielt!

  4. Da ich mich ja bereits in meinen Blog-Beiträgen als ‚Österreich-Fan‘ geoutet habe – mein neuster Beitrag lobhudelt auch wieder in diese Richtung! – müssten wir uns mal in Wien treffen. Bin nämlich öfters dort anzutreffen…

  5. Habe ich schon gelesen. Und angehört bzw. angeschaut :-) Treffer!

    Geben Sie Bescheid, wenn Sie in Wien sind?

  6. Mach‘ ich doch. Habe übrigens in Wien auch meinen NLP-Master gemacht. (apropos Ihr Beitrag über die ‚Disney-Technik‘).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.