Monat: Februar 2010

  • Der Schlüssel für erfolgreiches Social Media-Marketing

    Wer seine Kunst nicht für sich alleine behalten möchte, der wird sich Gedanken darüber machen, wie andere von seiner Kunst erfahren, damit er sie mit anderen teilen kann. Eine Vielzahl von Aktivitäten, die in diese Richtung abzielen, lassen sich unter dem Begriff Marketing subsumieren. Mit dem Aufkommen von Social Media erfährt dieser Begriff eine Erweiterung, […]

  • Ordnung in die Ordnerstruktur bringen

    © Paul-Georg Meister; Pixelio Als ich noch Outlook als Emailprogramm verwendete, bestand für mich die große Herausforderung darin, die Übersicht im Posteingang nicht zu verlieren. Mein Wunsch war es, meinen Posteingang so aussehen zu lassen wie auf dem Foto. Ich versuchte es mit einer ausgeklügelten Ordnerstruktur, musste aber immer wieder feststellen, dass das gar nicht […]

  • Social Network-Spam

    © Pambieni; Pixelio Eines der großen Vorteile von Social Media ist, dass ich – z.B. dank RSS – selbst entscheiden kann, ob, und wenn ja, wann ich bestimmte Informationen abrufen kann. Im Unterschied zur Email, die mein Postfach füllt, ob ich das will oder nicht. Ich frage mich, warum diese Vorteile nun wieder zunichte gemacht […]

  • Social Media: und wie sieht das dann in der Praxis aus?

    Anfang dieser Woche habe ich mich über den Chat hier im Blog mit Sandra Doser von der Studentenbühne der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg unterhalten. Die Studentenbühne  hat für ihre Aktivitäten nicht nur ein eigenes Blog eingerichtet, sondern ist darüber hinaus auf Facebook, MySpace, studiVZ (Verlinkung ohne Anmeldung nicht möglich) und YouTube präsent. Nun habe man zwar […]

  • Wissenschaftliche Arbeiten zu den Themen Fundraising und Socialmarketing

    Wer sich für das Thema Fundraising interessiert, kennt wahrscheinlich die Seite F & S Fundraising & Sozialmarketing! von Thilo Reichenbach. Besonders wertvoll ist seine Sammlung von Dissertationen, Diplom- und Masterarbeiten sowie Präsentationen zu diesen Themen. Es könnten zwar ruhig noch ein paar mehr werden, aber immerhin sind doch schon einige zusammengekommen. Und gerade für FundraiserInnen […]

  • „Schöne“ Kunst macht hilfsbereit

    © Rainer Sturm; Pixelio Haben Sie sich eigentlich schon mal gefragt, warum im Rahmen einer Spendengala viele KünstlerInnen auftreten? Klar, nur die ganze Zeit die Kontonummer aufsagen, wird wahrscheinlich eher abschrecken denn zum Spenden animieren. Aber das – in der Regel – musikalische Rahmenprogramm ist noch aus einem anderen Grund wichtig. Eine Studie hat nämlich […]

  • Twiangulate: ein interessantes Analysetool für Twitter

    Die Frage, wem man auf Twitter folgen soll und wem nicht, beschäftigt vermutlich (fast) alle, die dort mehr oder weniger aktiv sind. Hängt man sich an bekannte Twitterer ran und schaut, wem diese folgen oder sucht man sich unter den vor einiger Zeit von Twitter eingeführten Listen thematisch passende heraus und versucht herauszufinden, wer einen […]

  • Ein Tool hilft bei der Analyse der Facebook-Fans

    Viele Follower auf Twitter bzw. viele Fans auf Facebook zu haben, ist wahrscheinlich das Ziel der meisten Kulturbetriebe und KünstlerInnen. Welche Rückschlüsse lassen sich aber ziehen, wenn Ihnen auf Twitter 2.000 Follower folgen? Werden Sie die demnächst bei sich als zahlende Kunden begrüßen dürfen, ist das die Konkurrenz oder sind das die Follower-/Fansammler? Um etwas […]

  • Die Zukunft der Museen

    Wenn von Museen die Rede ist, geht es meist um die Vergangenheit. Um das Bewahren von Gegenständen oder das Erforschen vergangener Zeiten und Epochen beispielsweise. Außer acht gelassen wird dabei, dass Museen ja auch dazu beitragen können, unsere Zukunft zu gestalten. „Museums are often viewed as conservators of the past, but some have always been […]

  • FEAST: Nachhaltig Kunst und Kultur finanzieren

    © Alfred Teske; Pixelio Vom „Bilbao-Eeffekt“ ist in der New York Times die Rede. Robin Pogrebin beschreibt damit in seinem Artikel „In the Arts, Bigger Buildings May Not Be Better“ eine Entwicklung, die in den letzten Jahrzehnten zu etlichen spektakulären – vor allem – Museumsbauten geführt hat. Das Guggenheim-Museum in Bilbao vor Augen zogen viele […]