All Posts Tagged ‘web montag

Post

Beim 6. Online-Webmontag geht es um Crowdfunding & Online-Payment

1 comment

[picapp align=“none“ wrap=“false“ link=“term=public+enemy&iid=5641123″ src=“d/7/6/3/Kid_Rock_and_f9ec.jpg?adImageId=7701412&imageId=5641123″ width=“250″ height=“174″ /]

Public Enemy sind aktuell ein schönes Beispiel für das Thema Cowdfunding. Auf der Crowdfunding-Plattform SellaBand versuchen sie gerade, 250.000 USD für ihre kommende CD-Produktion einzusammeln. Mit 25 USD ist man als sogenannter „Believer“ dabei und erhält im Gegenzug die produzierte CD. Seit gut eineinhalb Monaten sind sie auf der Plattform vertreten und haben in dieser Zeit knapp 70.000 USD einsammeln können.

Crowdfunding heißt also: möglichst viele UnterstützerInnen beteiligen sich mit – in der Regel – geringen Beträgen an der Finanzierung eines Vorhabens. Oder, um Wikipedia zu zitieren:

„Crowd funding (…) is an approach to raising the capital required for a new project or enterprise by appealing to a maybe large group of people (a Crowd) for even small contributions.“

Wer versucht, auf diese Weise Geld für sein eigenes Vorhaben zu sammeln, wird recht schnell auf die Frage stoßen, auf welchem Weg das Geld transferiert werden soll. Welche Erfahrungen gibt es mit den verschiedenen Systemen bzw. Anbietern?

Um diese Themen wird es beim nächsten Online-Webmontag gehen, der am 23. November (kommender Montag) um 19 Uhr stattfindet. Organisiert wird er von David Röthler und mir, die Teilnahme ist wie immer bei den Webmontag-Veranstaltungen kostenlos. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im Wiki, unter anderem auch den Link, um dabei sein zu können.

Wenn Sie einfach nur zuhören und mitchatten wollen, brauchen Sie nur eine halbwegs schnelle Internetverbindung und einen funktionierenden Lautsprecher. Möchten Sie mitdiskutieren, dann empfiehlt sich ein Headset. Headset deshalb, weil es sonst über Ihr Mikrophon zu Rückkopplungen kommt.

Übrigens: falls Sie selbst etwas zu diesem Thema zu erzählen haben oder ein eigenes Crowdfunding-Projekt vorstellen wollen, sind Sie herzlich dazu eingeladen.

Post

Crowdfunding und SellaBand sind eines der Themen beim nächsten Web Montag in Salzburg

Leave a reply

Vielleicht erinnern Sie sich noch an meinen Beitrag über die Musikplattform SellaBand, auf der es die Salzburger Band ConFused5 geschafft hat, 50.000 USD für ihre erste CD-Produktion einzusammeln. Beim nächsten Web Montag am 30. Juni in Salzburg wird die Band darüber berichten, wie sie das geschafft hat.

Der Web Montag, von David Röthler organisiert, beschäftigt sich diesmal mit den Themen Crowdsourcing & Open Innovation und Sie können sowohl vor Ort in Salzburg als auch online daran teilnehmen. Wie funktioniert der Web Montag? David Röthler schreibt dazu:

„Der Web Montag ist ein dezentral organisiertes, partizipatives, offenes und informelles Treffen zum Thema Web 2.0, für AnwenderInnen, EntwicklerInnen, GründerInnen, UnternehmerInnen, ForscherInnen, Web-PionierInnen, BloggerInnen, PodcasterInnen, DesignerInnen und sonstige InteressentInnen.“

Das heißt, Sie müssen nicht nur einfach zuhören, sondern können sich, so Sie wollen, auch mit einer eigenen Präsentation beteiligen. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier.