All Posts Tagged ‘crowdsourcing

Post

„Hollywood & Vines“ (Kurzfilm)

Leave a reply

Was soll man schon großartiges mit einer App anstellen, die einen nur 6 Sekunden lange Videos produzieren lässt? An dieser Herausforderung sind schon viele gescheitert. Zwar gibt es mittlerweile etliche meist witzige Vine-Videos und einige gute Ansätze, aber die Idee von Airbnb gefällt mir bis jetzt am besten. „Hollywood & Vines“ ist ein echtes Crowdsourcing-Projekt, die Regieanweisungen zu diesem Kurzfilm kamen via Twitter, mitmachen konnte jede/r.

„For four days, people around the world worked with the director to share in the creation of a single story about travel, adventure and finding your place in the world.

Entstanden ist mit „Hollywood & Vines“ der erste Kurzfilm, der aus weltweit produzierten Vine-Videos besteht. Viel Spaß…

Post

Treffpunkt KulturManagement: jetzt sind Sie dran

6 comments

Seit Mai 2010 haben wir Monat für Monat versucht, im Treffpunkt KulturManagement  die richtigen Themen für Sie zu finden. Manche kamen besser, andere schlechter an. Insgesamt freuen wir uns aber über das ständig größer werdende Interesse an diesem Online-Format, an dem man ohne großen Aufwand vor dem eigenen PC teilnehmen kann. Wenn Sie noch einmal die Themen der insgesamt 13 Veranstaltungen Revue passieren lassen wollen, können Sie das  hier im Wiki. Dort finden Sie auch die Links aller bisherigen Aufzeichnungen.

Jetzt aber zur Zukunft. Natürlich könnten wir uns weiterhin Themen überlegen und für Sie interessante ExpertInnen einladen. Letzteres werden wir natürlich weiterhin machen, aber die Auswahl wollen wir gerne Ihnen überlassen. Natürlich bietet es sich an, für eine solche Crowdsourcing-Aktion auch gleich eine entsprechende Plattform auszuprobieren.

Wir haben uns für Tricider entschieden, weil diese Plattform erstens kostenlos genutzt werden kann, man sich zweitens nicht mal registrieren muss und sie drittens kinderleicht zu bedienen ist.  Wenn Sie diesen Link hier anklicken, landen Sie bei „unserer“ Frage.

Wir bitten Sie, dort die Themen aufzulisten, über die Sie gerne etwas im Rahmen des Treffpunkt KulturManagement hören wollen. Und wenn Sie auch wissen, wen Sie zu „Ihrem“ Thema hören wollen, schreiben Sie das doch bitte gleich dazu. Außerdem können Sie dort auch über die übrigen Vorschläge abstimmen, denn wir suchen die Top 3, um die es dann in den Monaten Juli, August und September gehen soll. Damit sich das alles auch zeitlich ausgeht,  bitten wir Sie, Ihre Vorschläge bis zum 4. Juli auf Tricider zu deponieren. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.

Post

Crowdfunding und SellaBand sind eines der Themen beim nächsten Web Montag in Salzburg

Leave a reply

Vielleicht erinnern Sie sich noch an meinen Beitrag über die Musikplattform SellaBand, auf der es die Salzburger Band ConFused5 geschafft hat, 50.000 USD für ihre erste CD-Produktion einzusammeln. Beim nächsten Web Montag am 30. Juni in Salzburg wird die Band darüber berichten, wie sie das geschafft hat.

Der Web Montag, von David Röthler organisiert, beschäftigt sich diesmal mit den Themen Crowdsourcing & Open Innovation und Sie können sowohl vor Ort in Salzburg als auch online daran teilnehmen. Wie funktioniert der Web Montag? David Röthler schreibt dazu:

„Der Web Montag ist ein dezentral organisiertes, partizipatives, offenes und informelles Treffen zum Thema Web 2.0, für AnwenderInnen, EntwicklerInnen, GründerInnen, UnternehmerInnen, ForscherInnen, Web-PionierInnen, BloggerInnen, PodcasterInnen, DesignerInnen und sonstige InteressentInnen.“

Das heißt, Sie müssen nicht nur einfach zuhören, sondern können sich, so Sie wollen, auch mit einer eigenen Präsentation beteiligen. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier.