Post Format

Die Förderschwerpunkte der Anna Lindh-Stiftung 2007

Leave a Reply

Die „Anna Lindh Euro-Mediterranean Foundation“ wurde von den ursprünglich 35 Mitgliedstaaten (mittlerweile sind es 37) der Euro-Mediterranen Partnerschaft gegründet und ist nach der 2003 ermordeten schwedischen Politikerin Anna Lindh benannt.

Die Stiftung unterstützt den Dialog zwischen den Kulturen und fördert Kooperationsprojekte in den Bereichen Bildung, Kultur, Wissenschaft und Kommunikation.

Die Förderschwerpunkte für 2007 sind:

  • Theme A: EuroMed music(workshops/festivals) and cultural/artistic creation;
  • Theme B: EuroMed schools programme;
  • Theme C: EuroMed teams of young researchers, academic mobility;
  • Theme D: EuroMed mobility of artists (Summer schools, exchange programmes, artists in residence)
  • Theme E: EuroMed women as promotors of dialogue and the media;
  • Theme F: EuroMed network of networks: training, database, exchanges.

Für jeden dieser sechs Bereiche stehen 300.000 Euro zur Verfügung, insgesamt also 1,8 Mio. Euro. Die Förderhöhe beträgt in der Regel 50 Prozent der Projektkosten und sollte zwischen 10.000 und 75.000 Euro liegen.

Projekte können sowohl bis zum 1. März als auch bis zum 1. Juni 2007 eingereicht werden.

Ausführliche Informationen, Richtlinien, FAQ und Antragsformulare sind hier zu finden.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.