Post Format

Schnitzel bestellen oder Kalb kaufen?

Leave a Reply

Vor ein paar Tagen habe ich die Frage gestellt, ob wir immer alles alleine machen müssen oder ob es nicht sinnvoller wäre, arbeitsteilig vorzugehen. In der gestrigen Ausgabe der NZZ habe ich nun das dazu passende Zitat gefunden.

Es stammt vom Publizisten Karl Lüönd und findet sich in Stephan Russ-Mohls Beitrag „Jeder Journalist ist auch ein Unternehmer„. Lüönd meint:

„Wenn ich hungrig bin, gehe ich ins Restaurant und bestelle ein Schnitzel. Mir würde nicht einfallen, ein Kalb zu kaufen, es zu schlachten, die Nebenprodukte bestmöglich zu verwerten, um irgendwann mein Stück Fleisch auf den Grill zu legen.(…)“

Und was machen Sie, wenn Sie hungrig sind?

Leave a Reply

Required fields are marked *.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.