„Katachi“, ein sehenswertes Stop Motion-Video

"Katachi"

In meinen RSS-Feeds habe ich gerade den Hinweis auf ein toll gemachtes Musikvideo entdeckt. Es ist mit Hilfe der Stop Motion-Technik entstanden, „bei der eine Illusion von Bewegung erzeugt wird, indem einzelne Bilder von unbewegten Motiven aufgenommen werden“, wie Wikipedia das Verfahren erklärt.

Für das Video des japanischen Songwriters Shugo Tokumaru kam dieses sehr aufwendige Verfahren zur Anwendung.

„The talented Polish animation team of Katarzyna Kijek and Przemyslaw Adamski utilized approximately 2,000 silhouettes extracted from PVCC plates using a computer-controlled cutter,“

schreibt Stacey Kole in ihrem Blogbeitrag über das Video. Anschauen und genießen…


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

2 Antworten zu „„Katachi“, ein sehenswertes Stop Motion-Video“

  1. eva

    ein bisschen langweilig mit der zeit? da gibts andere – meines erachtens weit originellere – stop-motion-videos mit grösserem künstlerischem anspruch. hand-made! z.b.
    http://www.motiondraw.com/c_2013.php
    und weitere auf:
    http://www.motiondraw.com/blog/?s=stop+motion&searchsubmit=Find

  2. @Eva: Die Geschmäcker sind verschieden, insofern verkrafte ich es, wenn jemand das Video nicht so toll findet. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.