Mixed Tape von Mercedes-Benz wird ausgebaut

Seit fast vier Jahren gibt es Mixed Tape von Mercedes Benz, eine Plattform, auf der regelmäßig

„Musik von unbekannten, aber viel versprechenden Nachwuchskünstlern“

der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Alle acht Wochen gibt es eine“Compilation“ zum kostenlosen Download. Und nur diese acht Wochen, danach ist sie weg. Eine wie ich finde sehr geschickte Strategie des Automobilkonzerns, denn so bin ich „gezwungen“, regelmäßig auf die Website zu kommen.

Aber wem die Musik gefällt, der wird gerne alle zwei Monate vorbeischauen. Hinzugekommen ist nun das Mixed Tape Music Magazine, ein monatlich erscheinendes Videomagazin. Hochglanzgestylt, mit schicken Menschen und ebenso schicker Musik. Thema diesmal: „Modern Vintage“. Wer nicht weiß, was das ist. Tja, einfach reinschauen. Das muss man wissen, wenn man in sein will. ;-)

Auch wenn das Magazin nicht so mein Ding ist und ich die Musik alleine lieber mag, muss ich aber sagen: Hut ab, gut gemacht!

Sturmtief „Emma“ kann kommen, bleiben wir eben zu Hause und hören bzw. schauen hier rein.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Kommentare

Eine Antwort zu „Mixed Tape von Mercedes-Benz wird ausgebaut“

  1. Wow, eine interessante Idee. Vielen Dank für die Anregung und den Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.