Post Format

YouTube unterstützt unabhängige FilmemacherInnen

Leave a Reply

Die Washingthon Post hat vor zwei Tagen berichtet, dass YouTube eine Plattform für unabhängige FilmemacherInnen aufgemacht hat.

„YouTube is setting up a virtual screening room to bring the work of independent filmmakers to a global audience“,

heißt es in der Meldung. YouTube bezeichnet den Screening Room als eine Plattform für Topfilme, die dort die Chance haben, das Publikum zu finden, das sie verdienen.

„These films always appear with the permission and involvement of the filmmakers, so be sure to rate, share and leave comments. This is your chance to not only watch great films from all corners of the globe, but also to converse with the filmmakers behind them“,

wird die Idee von YouTube selbst beschrieben. Die Filme werden in einer höheren Auflösung als auf der normalen Plattform gezeigt und können daher im Vollbildmodus angesehen werden. Wahrscheinlich ist das der Grund, warum sie nicht in die eigene Website eingebunden werden können.

Ich habe mir gerade „Our Time is up“ angeschaut, einen wunderbaren Kurzfilm von Rob Pearlstein. Schauen Sie mal rein, auf der Plattform befinden sich noch andere Kostbarkeiten. Jeden Freitag gibt es übrigens vier neue Filme.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.