Post Format

Die Kulturstiftung des Bundes unterstützt internationale Theaterpartnerschaften

Leave a Reply
©Hanspeter Bolliger; Pixelio Wanderlust! Ist das nicht ein schöner Name für ein Förderprogramm? Dahinter verbirgt sich ein Fonds für internationale Theaterpartnerschaften, der von der Kulturstiftung des Bundes initiiert worden ist. Das Prinzip ist eigentlich relativ einfach:
„Der Fonds Wanderlust fördert auf Antrag eine feste Austauschpartnerschaft mit einem ausländischen Theater für die Dauer von zwei bis drei Spielzeiten. Dabei kann zum Beispiel im ersten Jahr zunächst der Austausch von künstlerischem Personal erfolgen, im zweiten Jahr präsentiert man sich am jeweils anderen Ort mit einem Gastspiel und im dritten Jahr entsteht eine gemeinsame Produktion der beiden Häuser, die an beiden Orten gezeigt wird. Die konkrete Gestaltung der Partnerschaft obliegt den jeweiligen Theatern, entsprechend deren Interesse und Möglichkeiten“,
heißt es auf der Website. Pro Partnerschaft gibt es maximal 150.000 Euro, die bis zu 75% der Projektkosten ausmachen dürfen. Die restlichen 25 % müssen die Partner aufbringen. Eingereicht werden kann genau zweimal, nämlich bis zum 15. Oktober 2008 und bis zum 15. Oktober 2009. Dann sollten Sie Ihr Wanderziel erreicht haben. Alle weiteren Infos und das Antragsformular finden Sie hier.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.