Post Format

Die EU unterstützt den Kunst- und Kulturbereich in den AKP-Staaten

Leave a Reply
Wer an Kooperationen mit Kunst- und Kultureinrichtungen in den AKP-Staaten (Afrika, Karibik, Pazifik) interessiert ist, hat die Chance, für solche Partnerschaftsprojekte EU-Fördermittel zu bekommen. Möglich macht das „The EU-ACP Support Programme To Cultural Industries In ACP“. Welche Ziele verfolgt das Programm? Auf der Website heißt es dazu:
„The general objective of the Programme is to contribute to poverty reduction and sustainable development through the promotion of an enabling environment for creativity, cooperation and exchanges, independence and viability of the cultural sector in the ACP States, as well as the safeguarding of cultural diversity and fundamental cultural values.“
Derzeit läuft gerade eine Ausschreibung, die Einreichfrist endet am 28. November 2008. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Website und im Leitfaden.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.