Post Format

Kulturförderungen in Österreich (Update)

13 comments

Vor mehr als zweieinhalb Jahren habe ich in einem Beitrag die Fördermöglichkeiten für den Kunst- und Kulturbereich in Österreich auf Bundes- und Landesebene zusammengefasst. Zeit, diese Infos zu überarbeiten und die Links zu aktualisieren.

Wer auf der Bundesebene um Förderungen ansuchen möchte, startet am besten auf der Website des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur. In diesem Ministerium ist die Kunstsektion angesiedelt, über die zahlreiche Förderungen vergeben werden. Im Förderungskatalog sind dort alle Programme und Maßnahmen aufgelistet.

Wichtig: Förderungen im Bereich der Museen sind in der Kultursektion angesiedelt, Infos dazu gibt es hier.

Weiterhin im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten oder kurz gesagt im Außenministerium ist die Auslandskultur zu finden. Interessant ist hier der Aktionsplan, in dem es heißt, dass das operative Budget mittelfristig erhöht werden soll. Standardisierte Antragsverfahren gibt es dort nicht.

Zu den Bundesländern:

Auch hier gilt: wenn Sie einen toten Link entdecken, informieren Sie mich bitte. Entweder per Email oder einfach in einem kurzen Kommentar.

13 Comments Join the Conversation

  1. Pingback: Förderungen in Österreich « Das Kulturmanagement Blog

  2. Hallo Herr Henner-Fehr!

    Vielen Dank für diese hilfreiche Zusammenstellung!

    Ist es generell so, dass man Förderung in Österreich nur beantragen kann, wenn man in Österreich lebt?

    Was ist mit ausländischen Kulturschaffenden, die ein Projekt in Österreich durchführen möchten, aber nicht dort leben?

    Mit herzlichen Grüßen und bestem Dank,
    Matthias

    Reply

  3. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Es wäre also richtig, sich als Kulturschaffender, der in Österreich ein Projekt verwirklichen will, mit einer lokalen Agentur zu verbinden.

    Herzlichst,
    Matthias

    Reply

  4. hallo christian.
    kennst du dich zufällig auch mit förderungen bz fördertöpfen und auschreibungen außerhalb bmukk und stadt wien aus? wie z.b. kupf in oö? bin grad auf der suche nach einer weiteren möglichkeit in oö…

    vielen dank schonmal und grüße
    anna

    Reply

  5. Hallo zusammen!

    Ein wirklich schöner Beitrag. Kulturförderung ist ein wichtiges Thema, das leider viel zu häufig untergeht.

    Gruß

    Wien Fan

    :)

    Reply

  6. Hallo Herr Henner-Fehr,

    gibt es in Österreich auch Fördervereine (speziell für staatliche Schlösser, Burgen und Gärten) wie in Deutschland? Wenn ja, können Sie mir Beispiele nennen? Oder ist die Finanzierung ausschließlich aus staatlichen Mitteln gewährleistet?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Andrea

    Reply

      • Das muss man sich dann von Fall zu Fall anschauen, geben tut es da einige, die sich aber dann auf eine einzelne Burg oder ein Schloss konzentrieren. Ob das dann in Staatsbesitz ist oder nicht, muss man sich jeweils ansehen. Ich bin kein Experte und kann deshalb wenig dazu sagen. Was es auf ministerieller Ebene gibt, ist der Denkmalschutz, für den organisatorisch die Denkmalämter zuständig sind.

Leave a Reply

Required fields are marked *.