Schlagwort: storytelling

  • Ein neuer Leitfaden für Museen: „Der digital erweiterte Erzählraum“

    Ein neuer Leitfaden für Museen: „Der digital erweiterte Erzählraum“

    Foto von Joanna Kosinska auf Unsplash Vor 6 Jahren beschäftigte sich das Forschungsprojekt „Audience+“ mit den Möglichkeiten, die das Social Web Museen bietet. Abgeschlossen wurde es mit der Herausgabe eines Leitfadens, der den Museen den Weg dorthin zeigen wollte (siehe dazu: „Der Leitfaden ‚Social Media für Museen‘ ist erschienen„). Diese Wege kennen wir mittlerweile, oft […]

  • Storytelling: Es geht um das Wie, nicht um das Was

    Bild: Goats Fighting„; von Dawn Imagination Stables II (CC BY- SA 2.0) auf Flickr Stellen Sie sich vor, Sie erklären zwei Menschen, die sich unversöhnlich gegenüber stehen, dass es unsinnig sei, sich zu streiten und sie das doch besser sein lassen sollten. Vermutlich wird das nicht viel bringen, wer reagiert in so einer Situation auf […]

  • Storytelling und die Deutsche Oper Berlin

    Wer eine Oper an einem der vielen Häuser genießt, ahnt meist nicht, welcher Aufwand nötig ist, um eine solche Produktion auf die Bühne zu bringen. Viele Räder müssen ineinander greifen, die Zahl der Beteiligten ist oft sehr groß und dementsprechend schwierig gestaltet sich die Koordination der verschiedenen Arbeitsprozesse. Als Zuschauer bekomme ich weder von diesen vielen […]

  • Die „Berliner Grossstadtgeschichten“ verbinden Open Data und Storytelling

    Daten mit Geschichten zu verknüpfen, das ist die Grundidee der Berliner Grossstadtgeschichten. Präsentiert werden „Zeugnisse und Geschichten von Berlinerinnen und Berlinern – gemeinsam mit Dokumenten aus Archiven, Bibliotheken und Museen. Verknüpft über ihre Orte, mit Fotografien, Ton- und Videoaufnahmen sowie Textdokumenten, von etwa 1900 bis heute.“ Auf diese Weise entstehen virtuelle Ausstellungen, die an das […]

  • Beim 54. Treffpunkt KulturManagement geht es um Storytelling für Kultureinrichtungen

    Foto von Sergey Zolkin auf Unsplash In einem Artikel erklärte Shane Snow vor gut einem Jahr, warum Storytelling die wichtigste Fertigkeit für den unternehmerischen Erfolg sei und erinnerte in diesem Zusammenhang noch einmal an Amanda Palmer und ihre erfolgreiche Crowdfundingkampagne (hier noch einmal ihr TED-Vortrag). Sie sei es gewesen, die das Musikgeschäft verändert habe, weil sie […]

  • Mein Thema für 2014: #connect

    Kurz vor dem Jahreswechsel habe ich diesem Blog ein neues Layout verpasst. Das alte gefiel mir nicht mehr wirklich. Erstens war die Schrift für mich zu klein, zweitens wirkten die Seiten überladen und drittens wollte ich gerne etwas Neues ausprobieren. Das Ergebnis sehen Sie, das Layout ist neu, die Seite nicht mehr überladen und die […]

  • Warum jeder Kulturbetrieb auch zum Verlag werden muss

    Wer eine Unterhaltung oder einen Text mit dem Satz „ich möchte Ihnen eine Geschichte erzählen“ beginnt, weckt große Erwartungen. Die ZuhörerInnen werden neugierig darauf sein, was nun kommt. Wer so beginnt, darf sein Publikum nicht enttäuschen, darf ihnen nichts erzählen, was sie schon kennen. Sonst hören die Menschen nicht mehr zu, wenn man das nächste […]

  • Storytelling: Nur eine einzige Geschichte ist viel zu wenig

    Storytelling sei der Gegenpol zur Einwegkommunikation, denn wer erzähle, spreche damit auch eine Einladung aus, sich zu beteiligen und mitzuerzählen, schreiben Karolina Frenzel, Michael Müller und Hermann Sottong in ihrem Buch Storytelling (Affiliate Link), denn „(w)er mit Geschichten kommuniziert, ‚öffnet‘ den kommunikativen und sozialen Raum ebenso wie den Raum des Denkens“ (S.5). Bei diesen Sätzen […]

  • Meine Themen für 2013: Contentstrategien, Storytelling und Gamification

    © S. Hofschlaeger ; Pixelio Das „Web 2.0 gibt es schon lange„, schrieb ich vor fast sechs Jahren und bezog mich dabei auf den von Wolf Lotter in brand eins veröffentlichten Artikel „Elementarteilchen„. Heute gibt es das Web 2.0 schon so lange, dass man gar nicht mehr Web 2.0 dazu sagt. Viele Kultureinrichtungen und KünstlerInnen […]

  • Storytelling: Geschichten als Geschenk

    © Karin Wobig ; Pixelio Wenn ich alte Bücher sehe, denke ich unweigerlich an Geschichten. An Geschichten, die sich vor langer Zeit zugetragen haben und uns Einblicke in längst vergangene Zeiten gewähren. Je größer die Faszination, desto schwerer fällt es uns, uns davon zu lösen, das Buch aus der Hand zu legen. Aber Geschichten handeln […]