Schlagwort: musikindustrie

  • Musik aus dem Internet: Stream statt Download

    © Rainer Sturm; Pixelio Während die Musikindustrie noch ihren verzweifelten Kampf gegen das illegale Filesharing führt, droht ihr schon wieder neues Ungemach. Stefan Pletzer hat via Twitter auf eine Kolumne in der New York Times hingewiesen, in der Charles M. Blow mutmaßt, dass deren Niedergang schneller voranschreiten könne, als es sich die Branche vorstellt. Gut, […]

  • „Pay it Forward“: ein neues Geschäftsmodell?

    Kunst und Kultur muss ja nicht immer nur von Fördergebern oder Sponsoren finanziert werden, mittlerweile gibt es ja einige Ansätze, die darüber hinaus gehen. Meist sind es der Film- und der Musikbereich, die da eine Vorreiterrolle übernehmen (mehr dazu hier, hier oder hier). Auf der Suche nach neuen Finanzierungsformen für das heute beginnende Seminar in […]

  • Die Musikindustrie: mit Vollgas gegen die Mauer

    Letzte Woche hat sich die Musikindustrie in einem offenen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin gewandt und sie um Unterstützung im Kampf gegen ihren drohenden Untergang gebeten. Mal abgesehen davon, dass es in meinen Augen ziemlich peinlich ist, wenn Branchen, die sich sonst immer gegen jede gesetzliche Bevormundung aussprechen, plötzlich nach dem Staat schreien, finde ich […]

  • R.E.M. bietet neues Album vorab gratis als Online-Stream an

    Nicht so mutig wie Radiohead ist die Band R.E.M., die ihr neues Album „Accelerate“ im Internet nicht zum Download anbietet, sondern vom 24. bis 26.3. einen kostenlosen Online-Stream zur Verfügung stellt. Danach heißt es warten, bis am 1.4. CD und DVD auf den Markt kommen. Heute ist also der letzte Tag und wer in das […]

  • Lassen sich mit Hilfe von Blogeinträgen mehr CDs verkaufen?

    Wenn wir hier Tag für Tag oder auch nur Woche für Woche unsere Blogs und Websites füllen und uns in Social Networks tummeln, dann stellen wir uns wahrscheinlich irgendwann einmal die Frage, ob das überhaupt relevant ist, was wir da machen? Interessiert sich überhaupt wer für das, was da beispielsweise in Blogs veröffentlicht wird? Bewirken […]

  • David Byrne: Überlebensstrategien im Musikbusiness

    David Byrne, den ich als Musiker sehr schätze und immer wieder gerne höre, egal ob mit den Talking Heads oder in der Zusammenarbeit mit Brian Eno („My Life In The Bush Of Ghosts“), hat sich in einer der letzten Ausgaben des Wired Magazine Gedanken zum Musikgeschäft gemacht. Heraus gekommen sind dabei „David Byrne’s Survival Strategies […]

  • Geht es der Musikindustrie wirklich so schlecht?

    Das Jammern der Musikindustrie kennen wir ja seit längerer Zeit. Der Feind sind die diversen Online-Plattformen, über die illegal Musik geladen wird, was zu ständig sinkenden Verkaufszahlen bei CDs führt. Wie geht es der Musikindustrie aber wirklich? Chris Anderson hat sich auf The Long Tail mit deren Zustand befasst. Der Titel seines Beitrags „Everything in […]